Adventskalender der Dömitzer Kirche

Schlägts 18 Uhr im Kirchturm heute

Trifft man in der Gemeinde Leute –

in Neu Kaliß Dömitz und drumrum

Da gehn im Dunkeln Menschen rum.

 

Wie ihr vielleicht – sind sie gerufen

ein neues Fenster aufzusuchen.

 

Von dort könnt ihr das Haus begehen

oder ein bisschen davon sehen

 

Ein Haus erscheint, es schien vergessen

Er reicht Musik statt einem Essen

 

Wer kann von Kunst denn heute noch leben

Euch überlassen, was zu geben

 

Manch Häuser darf man sich beschauen

Wie die Besitzer sie bebauen.

Was hinterm Türchen heute steckt

Ist sicher was uns herzlich weckt

Genieß die Zeit der Dunkelheit und

feiert die Gemeinsamkeit!

ein Gedicht von Ute Stender, Glaskünstlerin aus Dömitz

Vom 1. – 24. Dezember findet in unseren Kirchengemeinden Dömitz und Neu Kaliß der lebendige Adventskalender statt. An jedem Abend – pünktlich 18 Uhr zum Abendläuten – öffnet sich eine Tür – lassen Sie sich überraschen, was dort zu sehen und zu entdecken gibt. Treffen Sie Menschen, kommen Sie miteinander ins Gespräch, genießen Sie eine halbe Stunde der Entspannung und der Geselligkeit. Die Gastgeberinnen und Gastgeber haben jeweils etwas kleines für sie vorbereitet – um eine ungefähre Vorstellung zu haben, was Sie wann erwartet, schauen Sie in der Tabelle nach.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Kirchengemeinden Dömitz & Neu Kaliß

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*