Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Neustadt-Glewe: KUNST: SPIEL, SPASS, SPANNUNG

August 14 @ 11:00 - 18:00

Im Schatten der Ritterburg lassen sich die Künstler*innen von Giganten der Kunstgeschichte inspirieren und improvisieren ein Szenario aus vergangenen ruhmreichen Tagen. Erleben Sie spielerisch die Kunst der Drucktechnik oder schreiten Sie mit hohem Haupt den „Walk of Fame“ ent- lang. Die Spiele sind eröffnet…

Thomas Lehnigk: Bildhauer. Besuchen Sie sein Atelier in KUMMER. 18 km von Neustdt-Glewe entfernt. Es lohnt sich.

Christine de Boom: „Die Postkarte – ein Grund für Kunst. Die Künstlerin spricht über Gerhard Richters Verhältnis zur Fotografie und über eigene Erfahrungen in der Anwendung von Fotografie und Malerei. Auch zum Ausprobieren. Drittvariable: Improvisation auf den Meisterstich Albrechts Dürers „Ritter, Tod und Teufel“. Wie der edle Ritter auf dem Pferd, schreiten Akteure und Publikum den „Walk of Fame“ entlang, hinterlassen Spuren, die nicht lange bleiben, wie- der verschwinden aber jeder/jedem seinen Moment des Ruhms geben.

Volker Timm: Airbrushtechnik, Vorführung
Renate U. Schürmeyer (Nur Sonntag): „Immer wieder gleich und doch anders“. Einladung zur LANDART Installationsgestaltung GRAFIK_NORD mit Peter Möller, Helmut Martensen und Peter Dettmann Ausstellung der unterschiedlichen Druck- techniken (Hoch- [Holz- oder Linolschnitt], Flach- [Litho- grafie/Steindruck], Tief- [Radierungen aller ART und Durch- druck [Siebdruck/Serigrafie]). Mit einer kleinen Handpresse stellen sie Abzüge vor Ort her.

Kuration: Daniela Melzig I www.danielamelzig.de

Details

Datum:
August 14
Zeit:
11:00 - 18:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Festivalgelände Neustadt-Glewe: in, an und um die Burg
Alte Burg 1
Neustadt-Glewe, 19306 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
038757-50064
Veranstaltungsort-Website anzeigen